Thermen-Gutscheine: Das perfekte Geschenk – auch für sich selbst

Wellness und Sparen – beides können Sie haben mit Thermen-Gutscheinen. Dabei handelt es sich um Wertgutscheine, die zu deutlich günstigeren Preisen von bestimmten Anbietern angeboten werden. Sie buchen also nicht direkt ein Thermen-Angebot für einen bestimmten Zeitraum, sondern erhalten mit dem Erwerb eines Thermen-Gutscheins die Möglichkeit, Ihren persönlichen Thermen-Besuch ganz flexibel zu buchen. Aber: Solch ein Reise-Gutschein ist an verschiedene Bedingungen geknüpft, auf die Sie achten sollten. So besitzt der Gutschein eine befristete Laufzeit. Nur innerhalb dieser bestimmten Zeitspanne können – und müssen – Sie das Angebot in Anspruch nehmen. Tun Sie das nicht, verfällt der Gutschein und Sie haben umsonst dafür Geld ausgegeben. In der Regel gilt solch ein Thermen-Gutschein ein Jahr. Manche Anbieter gewähren aber auch zwei oder drei Jahre. Lesen Sie sich also vorher unbedingt die genauen Bedingungen eines Reise-Gutscheins vom jeweiligen Anbieter durch.

Eine weitere Bedingung, an die die Nutzung eines Reise-Gutscheins geknüpft ist, sind die begrenzt buchbaren Reisezeiten. Sie können den Gutschein nicht an jedem Tag im Jahr einlösen. In der Regel sind hochfrequentierte Zeiträume wie Ferien, Feiertage oder Feste wie Weihnachten, Silvester oder Ostern vom Angebot ausgeschlossen. Zudem kann es passieren, dass Sie für bestimmte Zeiträume etwas draufzahlen müssen. Dies sehen Sie zumeist bei der Buchung, wenn Sie Ihren Wunschzeitraum auswählen. Auch hier sollte auf das Kleingedruckte genau geachtet werden. Manche Anbieter knüpfen ihren Thermen-Gutschein zudem an einen Mindestaufenthalt von einer Nacht oder zwei Nächten. Dafür können Sie Ihren Thermenaufenthalt bei vielen Anbietern auch verlängern – in der Regel auf bis zu einer oder zwei Wochen.

Thermen-Gutscheine bieten einen exklusiven Wellness-Kurzurlaub – in der Regel inklusive Übernachtung(en), Thermeneintritt und Frühstück. Einige Angebote umfassen auch weitere Leistungen wie ein Abendmenü oder eine Extra-Behandlung. Um den Thermen-Gutschein einzulösen, müssen Sie beim Buchen auf der Internetseite des Gutschein-Anbieters einen Gutscheincode eingeben. Die Gültigkeit Ihres Thermen-Gutscheins gilt ab der Buchung.

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz