Wird die Therme Erding nach Corona teurer?

Hohe Verluste durch Schließung

Durch die Corona-bedingte Schließung entstehen der Therme Erding immense finanzielle Einbußen. Die Zeit des ungewollten Stillstands nutzt Thermenbetreiber Wund für eine millionenschwere Renovierung der Anlage. Was bedeutet das für die Gäste? Werden die Eintrittspreise nach der Krise steigen?

Bis zu 180.000 Euro Verlust pro Tag

Quelle: Therme Erding

Seit Mitte März sind alle Bäder in Deutschland wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Die finanziellen Schäden für kommunale und private Betreiber sind enorm, zumal das Frühjahr mit den Osterfeiertagen zur Hochsaison für die Thermen gehört. Das gilt auch für die privat geführte Therme Erding, die seit ihrer Eröffnung im Jahr 1999 keinen einzigen Tag geschlossen hatte. Die Corona-bedingte Schließung der Therme Erding bedeutet laut Betreiber finanzielle Einbußen von 150.000 bis 180.000 Euro pro Tag. Bislang kamen an einem regulären Tag im Frühjahr rund 11.000 Gäste in die Therme Erding. Jetzt ist die Anlage geschlossen, 80 Prozent der etwa 1.000 Mitarbeiter sind in Kurzarbeit. Maximal noch drei Monate könne man die Schließung durchhalten, so die Geschäftsführung.

Hoffnung auf Wiedereröffnung im Juni

Um den Stillstand sinnvoll zu nutzen, hat Betreiber Jörg Wund Renovierungsarbeiten angesetzt. Bis Ende Mai wird ein Millionenbetrag in die Erneuerung und Instandsetzung der großen Anlage investiert. Im Nachbarland Österreich dürfen alle Thermen zum Ende Mai wieder öffnen, rechtzeitig für das Pfingstgeschäft. Die Hoffnung bei der Therme Erding ist groß, dass man auch in Deutschland den Betrieb ab Juni wieder schrittweise hochfahren kann. Ein regulärer Betrieb wird zunächst nicht möglich sein, aber eine Wiedereröffnung einzelner Bereiche mit einer reduzierten Anzahl an Besuchern ist trotzdem ein Licht am Horizont. „Heute weiß ich, wir werden aber 1,8 Millionen Gäste wiederhaben, wie in der Vergangenheit“, gibt sich Inhaber Wund optimistisch: „Wir können hier unter Palmen einen Urlaub anbieten, wer kann das schon“. Auf die Frage, ob die Therme Erding nach dem Umbau und der Wiedereröffnung für die Besucher teurer wird, gibt es aktuell keine Antwort. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Politik Mitte Mai zu den Thermen-Wiedereröffnungen äußern wird.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz