Wann öffnet die Bali-Therme in Bad Oeynhausen?

Hitzige Debatte um geschlossene Therme

Während die Mehrheit der deutschen Thermen wieder geöffnet hat, lehnt die Geschäftsleitung der Bali-Therme eine Wiedereröffnung ab. Politiker und Verbände in Bad Oeynhausen dagegen fordern den baldigen Neustart.   

Wiedereröffnung muss sich rechnen

Quelle: Bali Therme

Um die Bali-Therme in Bad Oeynhausen ist eine hitzige Debatte entbrannt. Bereits seit Juli fordern Politiker und Sportverbände in der Stadt eine Wiedereröffnung der beliebten Therme (wir berichteten). Über 1.000 Stammgäste aus dem Health-Club und dem Rehasport-Bereich warten darauf, wieder auf der Anlage trainieren zu können. Der Leiter der privat geführten Therme, Cornelius Nolte verweist auf betriebswirtschaftliche Gründe: die Wiedereröffnung der Therme müsse sich rechnen, als privater Anbieter erhalte man keine Zuschüsse. Derzeit sind nahezu alle 180 Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Ehemaliger Kurdirektor übt Kritik an der Thermenleitung

Nun hat sich der ehemalige stellvertretende Kurdirektor Holger Diekmann in der Diskussion zu Wort gemeldet. Die Bali-Therme habe in den vergangenen Jahren sehr wohl Zuschüsse und kommunale Fördergelder erhalten: bis 2014 rund zwölf Millionen Euro aus Landesmitteln, zudem kostenlose Sole und Sole-Entsorgung. Seit 2004 habe der Rehasport Einnahmen in Höhe von rund fünf Millionen Euro gebracht, ergänzt Diekmann - für die Argumentation, es gebe keine Zuschüsse, habe er daher kein Verständnis. Er forderte die Stadt auf, mehr Druck auf die Geschäftsleitung der Therme auszuüben, um eine Wiedereröffnung der Bali-Therme zu erreichen.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz