Therme reservieren in Corona-Zeiten: Praxistest in bayerischen Thermen!

Ticket-Reservierung gestaltet sich schwierig

Die Vorab-Buchung einer Eintrittskarte ist nicht einmal in jeder dritten bayerischen Therme möglich, zu diesem Ergebnis kommt unser Praxistest. Aber gerade Besucher, die von weiter weg anreisen, brauchen Planungssicherheit. Wir fragen uns, warum tun die Thermen nicht mehr für ihre Besucher?

Planung für ein Thermen-Wochenende in Bayern

Wer ein entspanntes Wochenende plant und im Voraus eine Reservierung für eine der bayerischen Thermen vornehmen möchte, steht in der aktuellen Situation häufig zahlreichen Hindernissen gegenüber. Auf der einen Seite klagen viele Thermenbetreiber über Besucherschwund und auf der anderen Seite sind zahlreiche Thermen nicht in der Lage für interessierte Thermenbesucher die Möglichkeit einer Reservierung anzubieten.

Kaum ist das graue Nieselwetter da, beginnt für die Thermen die Hochsaison. Viele Erholungssuchende freuen sich auf ein entspannendes Thermen-Wochenende mit ihrem Partner, gerne auch mit Übernachtung. Nun stellt sich die Frage: wie läuft das mit den Tickets in Corona-Zeiten? Wie kann man sicherstellen, dass man trotz Besucherlimit in die Therme darf – vor allem, wenn man von auswärts anreist? Und eventuell eine Übernachtung dazubuchen möchte? Wir haben den Praxistest in Bayern gemacht.

Welche Thermen bieten in Corona-Zeiten ein Online-Buchungssystem für die Thermen-Reservierung?

Wir beginnen unseren Test mit einer Internetrecherche und steuern die Webseiten der bayerischen Thermen an. Wichtig ist für uns, ob sich Thermen-Tickets reservieren lassen. Denn ohne gesichertes Ticket macht ein Thermen-Wochenende wenig Sinn. Wer möchte schon nach einer längeren Autofahrt an der Therme abgewiesen werden, weil das Besucherlimit ausgereizt ist? Thermalbäder, die ihre Tickets nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben, sind für unseren geplanten Thermenbesuch also problematisch.

Unsere Online-Recherche bringt aufschlussreiche Ergebnisse: Von 34 Thermen in Bayern bieten nur 9 die Online-Reservierung von Eintrittskarten an.

Der Vorab-Kauf eines Tickets ist bei folgenden Thermen möglich:

  • KissSalis, Bad Kissingen
  • Therme Obernsees
  • Fackelmann-Therme, Hersbruck
  • Therme Erding
  • Therme Bad Wörishofen
  • Wonnemar Sonthofen
  • Wonnemar Marktheidenfeld
  • Watzmann-Therme, Berchtesgaden
  • Rupertus Therme, Bad Reichenhall

Reservierung per Telefon

Als nächstes starten wir eine Telefonaktion, um herauszufinden, ob man sich Karten für den Thermenbesuch wenigstens per Telefon zurücklegen lassen kann. Wir erfahren Erstaunliches: lediglich in einer (!) von 25 bayerischen Thermen ohne Online-Buchungssystem kann man Eintrittskarten für den Thermenbesuch telefonisch reservieren. Bei sechs Thermen war zudem nur ein Anrufbeantworter unter der angegebenen Servicenummer zu erreichen.

Folgende Therme bietet eine telefonische Reservierung von Eintrittskarten an:

  • Sybillenbad, Bad Neualbenreuth

Fazit: die Thermen stehen sich selbst im Weg

Wir fassen zusammen: in der Mehrheit der bayerischen Thermen (24 von 34) gibt es weder ein Online-Buchungssystem noch die Option, die Karten telefonisch zu reservieren. Tickets sind dort ausschließlich an der Thermenkasse erhältlich – und wenn die Therme voll ist, wird der Besucher abgewiesen. „Ja, das ist bei uns halt so“, war eine häufige Auskunft des Personals. Und „kommen sie am besten gleich in der Früh, weil mittags wird es am Wochenende voll“. Sieht so Kundenservice aus? Gerade in diesem Jahr, wo viele Thermen über Umsatzausfälle wegen der Corona-Pandemie klagen? Ist das nicht „Jammern auf hohem Niveau“?

Unser Fazit: Planungssicherheit für ein Thermen-Wochenende bieten nur zehn bayerische Thermen, hier kann der Besucher im Voraus Eintrittskarten reservieren.

Statt über die Corona-Krise zu klagen, sollten die Thermen den Besuchern stärker entgegenkommen und ihren Kundenservice nachhaltig verbessern. So dass jeder, der im Corona-Winter einen Thermenbesuch planen möchte, auch ein Ticket bekommt.  

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz