St. Martins Therme & Lodge Hotel

10-jähriges Jubiläum am Neusiedler See

Die erste Lodge Mitteleuropas feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Das 4 Sterne Thermen-Resort blickt auf eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte zurück, die Entspannung und Regeneration mit einzigartigen Naturerlebnissen verbindet.

Gut für die Gäste und die Region

Quelle: St. Martins Therme & Lodge_Rudy Dellinger_Sommer

Die St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen am Neusiedler See feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Die Bilanz ist sehr positiv: Mehr als drei Millionen Gäste besuchten das Thermen-Resort in den vergangenen zehn Jahren. Rund 600 Arbeitsplätze sind durch den Bau der Therme in der Region entstanden. Mit einem Festakt wurde jetzt die Erfolgsgeschichte des Thermalbades gefeiert. Vertreter der 13 beteiligten Gemeinden, des Bundeslandes und des Betreibers VAMED würdigten gemeinsam den internationalen Erfolg des Tourismusprojektes.

Erholung und einzigartige Naturerlebnisse

Den Beginn der Erfolgsgeschichte der St. Martins Therme & Lodge markiert die Entdeckung der Heilquelle im Jahr 2006 am Rande des Nationalparks Neusiedler See. Auf 23 Hektar Gesamtfläche entwickelte der Gesundheitsdienstleister VAMED das innovative Resort-Konzept der St. Martins Therme & Lodge mit einem Thermen-Atrium, einer Insel direkt am See, 150 Zimmern und Suiten und einem Seewinkel-Safari-Angebot. Mittlerweile wurde das 4 Sterne Thermen-Resort um weitere Bereiche wie den Lodge & Spa-Anbau, eine See-Sauna und einen Foto-Hide für Vogelbeobachtung erweitert.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz