Photo-Sole-Therapien in Franken-Therme in Bad Windsheim

Mit Salz und Licht gegen Hauterkrankungen

Warme Natursole ist ein sanftes Heilmittel bei Hauterkrankungen. Das salzhaltige Wasser wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Ab dem kommenden Jahr will die Franken-Therme in Bad Windsheim spezielle Photo-Sole-Therapien anbieten.

Therapie soll wiederbelebt werden

Quelle: Franken-Therme Bad Windsheim GmbH

Die Franken-Therme in Bad Windsheim will die Photo-Sole-Therapie wieder aufnehmen. Bis zum Jahr 2013 hatte die Therme das Behandlungsangebot mit Salz und Licht für Psoriasis-Patienten im Programm, das 2010 sogar mit dem Bayerischen Innovationspreis im Tourismus ausgezeichnet wurde. Kurdirektor Mike Bernasco möchte die Hauttherapien in seinem Haus nun wiederbeleben.

Zentrum für Hauttherapien

Bis Ende Januar 2021 soll eine 200 Quadratmeter große Hautarztpraxis direkt an der Therme entstehen, unter der Leitung der Fachärztin Dr. Kirsten Kramer. Die Dermatologin betreibt eine Praxis mit den Schwerpunkten klassische Dermatologie, Allergologie und Phlebologie in Nürnberg. Patienten haben hier die Möglichkeit einer Ganzkörper-Bestrahlung sowie einer Behandlung mit solehaltigen Bädern in der angrenzenden Franken-Therme. Der Solegehalt variiert je nach Becken zwischen 1,5 und 26,9 Prozent. Die Ärzte könnten so den Therapieplan optimal abstimmen, betont Bernasco. Für die Patienten wiederum sei die räumliche Nähe sehr komfortabel, sie könnten vom Behandlungszimmer direkt hinüber in die Therme gehen und für die Lichtanwendung wieder zurückkommen. Man wolle Bad Windsheim zu einer Anlaufstelle für Menschen mit Neurodermitis oder Schuppenflechte machen, erklärt der Kurdirektor.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz