Neue Therme Lindau am Bodensee eröffnet

Wellness und Urlaubsfeeling in Lindau

Nach dreijähriger Bauzeit öffnet die Therme Lindau ihre Türen für Bade- und Saunagäste. Die elegante, moderne Anlage liegt direkt am Ufer des Bodensees und bietet Entspannung pur mit sechs Thermalbecken, 12 Saunen und mehreren Restaurants und Pool-Bars.

Neue Therme Lindau öffnet ihre Türen

Wellness-Oase direkt am Wasser: Premium Therme in Lindau eröffnet. - Quelle: Therme Lindau

Die neue Therme Lindau nimmt den Betrieb auf. Wegen der Corona-Pandemie hatte sich der Start um sechs Monate verzögert, jetzt ist es endlich soweit: ab sofort können Badegäste die neue Anlage mit 12 Saunen und Spa, Fitnessstudio, drei Restaurants und einem angeschlossenen Strand- und Freibad besuchen. Vor genau drei Jahren hatte die Schauer & Co GmbH mit dem Bau des neuen Thermalbads begonnen, die Bausumme betrug 45 Millionen Euro. „Wir sind froh, nach den vielen Einschränkungen durch Corona die Therme nun endlich eröffnen und unseren Gästen ein bisschen Unbeschwertheit und Urlaub daheim bieten zu können“, erklärte Investor Andreas Schauer anlässlich der Eröffnung am 27. Juni.

Edle Ausstattung mit Naturmaterialien

Die Therme Lindau liegt unmittelbar am Ufer des Bodensees, eingebettet in den Eichwald. Nach Süden öffnet sich die Anlage über großzügige Glasfronten und bietet eine fantastische Aussicht auf die Bergwelt und den Bodensee. Für den Bau wurden bewusst die Elemente der umgebenden Natur aufgegriffen: Felsplatten, Steine und die Vegetation. Edle Materialien wie Mosaikfliesen mit Goldeinlage, Beckenumrandungen aus schwarzem Naturstein und viel Holz unterstreichen den Charakter eines Erholungsorts mit natürlichem Charme. Riesige, farbenprächtige Klangbilder des Überlinger Fotografen Alexander Lauterwasser sorgen für einen spannenden Kontrast. Speziell für Sauna-Einsteiger und Familien gibt es auch zwei textile Saunen auf der Anlage. Maximale Privatsphäre bietet das Private Spa, das exklusiv gebucht werden kann.

Thermalbad mit Urlaubsfeeling

Das Herzstück der neuen Anlage ist der Thermenbereich mit sechs verschiedenen Thermalbecken. Im zentralen Therme-Pool mit 35 Grad warmem Wasser innen wie außen sorgen vielfältige Massagedüsen und Sprudelliegen für Entspannung und Wohlbefinden. Im Außenbecken gibt es zusätzlich einen Strömungskanal. Zwei Poolbars mit direkter Aussicht auf See und Berge sorgen für Urlaubsfeeling. Ein ganz besonders Wassererlebnis verspricht das Sole-Intensivschwebebecken, das komplett abgedunkelt und nur mit Unterwasserspots beleuchtet ist. Das 37 Grad warme Salzwasser verschafft so viel Auftrieb, dass man sich völlig relaxt und bei meditativen Klängen an der Wasseroberfläche treiben lassen kann.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz