Neue Therme für Manchester

Tropenparadies in Nordengland geplant

Auf dem Areal von Trafford City im nordenglischen Manchester soll ein neuer Thermen- und Wellness-Komplex entstehen. Bis 2022 will die in Wien ansässige Therme Group die neue Anlage fertigstellen. Geplant ist ein tropisches Badeparadies mit vier verschiedenen Bereichen.

Entwurf der österreichischen Therme Group

Entwurf für die neue Therme in Manchester.- Quelle: Therme Group

In der britischen Metropole Manchester soll ein neues Wellness- und Thermalzentrum entstehen. Laut Ankündigung der Entwickler von Therme Group soll es das „fortschrittlichste Wellness-Resort der Welt werden“ und ein „Zusammenspiel von Natur, Technologie und Kultur“ darstellen. 28 Hektar, also gut 19 Fußballfelder sind für die neue Anlage veranschlagt, als Standort wurde das Unterhaltungsareal Trafford City ausgewählt. Geplant ist eine Anlage mit türkisfarbenen Warmwasser-Lagunen und einer üppigen tropischen Vegetation. Die Pläne erinnern an Thermalbäder wie die Thermen & Badewelt Sinsheim oder Euskirchen, die ebenfalls zum Portfolio der in Wien ansässigen Therme Group gehören.

4 Bereiche für Entspannung und Action

Der Entwurf für die Therme Manchester sieht vier Bereiche vor: „Galaxy“ bietet Kindern und Familien Spaß & Action, „Palm“ ist ein adult-only Bereich für Ruhe und Erholung (ab 16 Jahren), „Elysium“ steht für ein luxuriöses Wellness-Center und „Genesis“ vereint moderne Fitness und Mental Health Konzepte. Besucher finden in der neuen Therme eine abwechslungsreiche Saunawelt, Mineralwasserbecken sowie Rutschen und Wellenbecken. Direkt vor der Tür befindet sich eine neue U-Bahnstation. Die Eröffnung des Thermenkomplexes ist für Ende 2022 geplant.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz