Lichtinstallationen in der ThermeNatur Bad Rodach

Light-Performance in the Dark: Kunst und Lichteffekte in der Therme

Im Thermengarten der Therme Bad Rodach startet ein Kunstprojekt: einen Monat lang verzaubern Lichtinstallationen von drei regionalen Künstlern nach Einbruch der Dunkelheit den Außenbereich der Therme.

Light-Performance in the Dark

Quelle: KunstKreis Arnstein

Vom 4. Oktober bis 3. November erwartet die Besucher der ThermeNatur Bad Rodach ein Kunst-Projekt im Thermengarten: „Light-Performance in the Dark“ heißt die Ausstellung, die jeweils mit Beginn der Dämmerung zu leuchten beginnt. Die illuminierten Skulpturen stammen von den Künstlern Elmar Größmann, Klaus Schwarz und Gerhard Vollert vom KunstKreis Arnstein. Badegäste sind herzlich eingeladen, die Kunstwerke und ihre Lichteffekte aus dem warmen Thermalwasser heraus oder direkt im Thermengarten zu genießen.

Geschickte Verbindung von Wellness und Kunst

KunstKreis Arnstein

Die ThermeNatur in Bad Rodach zeichnet sich aus durch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm in Wasserlandschaft und Saunawelt. Das Kunstprojekt im Thermengarten ist nun das i-Tüpfelchen für die dunkle Jahreszeit: Das Besondere an dem Licht-Kunst-Projekt sei, dass es in den Ruhezonen der Therme und der Saunalandschaft stattfinde, freut sich Geschäftsführerin Stine Michel. Bei eintretender Dunkelheit erwartet die Besucher so ein Licht-Farben-Spiel, das Wellness und Kunst optimal miteinander verbindet. Das Kunstprojekt wird am 4. Oktober um 19 Uhr mit einer Vernissage auf der Terrasse des Thermenrestaurants eröffnet.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz