Fahrplan für die Wiedereröffnung der Kärnten Therme in Villach-Warmbad

Kärnten Therme voraussichtlich Ende Juni wieder in Betrieb

Therme, Kurbetrieb, Gastronomie und Hotellerie des Kurortes Villach-Warmbad werden nach einem gestaffelten Zeitplan schrittweise wiedereröffnet. Den Anfang machte das Rehazentrum SKA Thermenhof am 11. Mai.

Regelwerk für Hygienemaßnahmen

Quelle: Kärnten Therme Warmbad-Villach

In Österreich bereiten sich die Thermen auf ihre Wiedereröffnung nach der Corona-Quarantäne vor. Auch die Kärnten Therme in Villach-Warmbad hat jetzt ein Datum bekannt gegeben: Ende Juni 2020 will das Thermalbad seinen Betrieb wieder aufnehmen und Badegäste empfangen. Aktuell arbeitet der Betreiber an einem Fahrplan für die Wiedereröffnung. Das Regelwerk für den Thermenbetrieb beinhaltet Mindestabstände, Desinfektionsmaßnahmen sowie Mund-Nasenschutz-Bestimmungen.

Rehazentrum seit 11. Mai wieder offen

Als erster Teilbetrieb nahm das Rehazentrum SKA Thermenhof am 11. Mai den Betrieb wieder auf. Alle Mitarbeiter des Kurzentrums wurden auf Covid-10 getestet und sind nachweislich gesund, wenn sie in Kontakt mit den Pateinten und Besuchern treten. Am 15. Mai wird die Café Konditorei im Hotel Warmbaderhof wieder öffnen, ab 1. Juni startet dann das ThermenParkHotel Josefinenhof den Betrieb. Die Hotels Warmbaderhof und Karawankenhof werden voraussichtlich zwischen Ende Juni und Mitte Juli wieder Gäste beherbergen.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz