Das sind die spektakulärsten Thermen-Neubauten 2020 und 2021

Vorfreude auf die neuen Thermen

Die Wintersaison 2020/21 verspricht spektakuläre Neueröffnungen: ob Thermen-Neubau oder großzügige Erweiterung, zahlreiche Thermen im In- und Ausland arbeiten derzeit auf Hochtouren, um die Badegäste im kommenden Winter mit einem neuen Angebot zu überraschen.

Thermen-Neubauten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Quelle: TVB Paznaun-Ischgl

Thermen-Fans können sich auf spannende Neueröffnungen zur Wintersaison 2020/21 freuen: zahlreiche Thermen im In- und Ausland erweitern ihre Anlagen oder werden grundsätzlich neu gebaut. Ob Cabrio-Dach aus Glas, Waldoase oder Flussbad, die Entwürfe der beauftragten Architekturbüros sind spektakulär und machen neugiereig.  

Haveltherme vor den Toren Berlins

Quelle: schauer & co.

Die Eröffnung der Haveltherme in Werder ist für das Frühjahr 2021 geplant. Ein Highlight der großen Anlage in den Havelauen wird das acht Meter lange Cabrio-Glasdach sein, das sich bei gutem Wetter öffnen lässt. Besucher erwartet eine andalusisch-mediterrane Erholungswelt mit Thermalbecken im Innen- und Außenbereich sowie zwölf verschiedenen Saunen.

Westfalen Therme bei Paderborn

Quelle: Westfalen Therme

Die Westfalen Therme in Bad Lippspringe erweitert ihre Saunawelt in diesem Jahr um eine Waldoase. Sieben Millionen Euro soll der neue Komplex kosten, die Eröffnung ist für September 2020 anvisiert. Mit der Gestaltung wurden der Berliner Architekt Henner Winkelmüller sowie das Büro Sinai Landschaftsarchitekten beauftragt. Der Anbau soll aus zwei Gebäuden bestehen, die sich um einen natürlichen See, ein Tauchbecken und einen großen Thermalpool gruppieren. Große Panoramafenster in der Waldsauna machen den Blick frei auf die Natur des angrenzenden Kurwalds.

Therme Lindau am Bodensee

Quelle: 4a Architekten

Die Bauarbeiten für die neue Therme Lindau laufen bereits seit Juli 2019, bis Dezember 2020 möchte man fertig sein. Die Gesamtinvestitionen sind mit 42 Millionen Euro kalkuliert. Die moderne Anlage liegt direkt am Ufer des Bodensees und soll spektakuläre Ausblicke auf den See und die Berge bieten. Der Entwurf von 4a Architekten sieht einen Thermal- und Erlebnisbereich sowie eine große Saunalandschaft mit zwölf Saunen und Dampfbädern vor.

Silvretta Therme in Ischgl, Österreich

Quelle: TVB Paznaun-Ischgl

Der Skiort Ischgl bekommt eine neue Therme, die Eröffnung ist für 2022 anvisiert. 60 Millionen Euro soll der Komplex mit Spiegelfassade kosten, der Entwurf stammt vom Planungsbüro Krieger & Wimreiter. Ein Highlight der neuen, fünfstöckigen Silvretta Therme wird die integrierte Eislaufbahn sein, die das Gebäude im ersten Stockwerk umschließen soll. Auf dem Dach der Therme erwartet die Besucher zudem ein großes beheiztes Außenbecken, das spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Bergwelt bieten wird.

Therme Baden bei Zürich, Schweiz

Quelle: ThermalBaden AG

Die Schweizer Stadt Baden im Kanton Aargau erhält ein neues Thermalbad. Star-Architekt Mario Botta hat die spektakuläre Anlage entlang des Flusses Limmat entworfen, die Eröffnung ist für das Jahr 2021 geplant. Der Entwurf sieht zahlreiche Innen- und Außenbecken vor, darunter ein Flussbad und ein Infinity-Aussenpool sowie eine Saunalandschaft mit zweistöckiger Außensauna und großzügigen Ruhezonen.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz