Bad Füssing in Bayern

Europas beliebtestes Heilbad geht weitere innovative Schritte in die Zukunft

Bad Füssing ist Europas meistbesuchtes Heilbad. Damit das auch so bleibt, hat der bayerische Kurort zukunftsweisende Pläne – von neuen medizinischen Kompetenzzentren bis hin zu neuen Hotels und Thermenwelten.

Innovative und außergewöhnliche Angebote in Bad Füssing

Strömungskanal in der Europatherme am Abend. - Quelle: Copyright vom Kur- & GästeService Bad Füssing

Bad Füssing will sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Das beliebteste Heilbad in Europa will seinen Gästen auch in Zukunft Entspannung, Fitness und ein Rundum-Wohlgefühl bieten. Dafür braucht es Innovationen und Weiterentwicklung. So sind zwei neue Komforthotels geplant. Zudem wurde an der Therme Eins ein neuer Thermalwasserbrunnen gebohrt, der die Therme und die umliegenden Hotels langfristig mit dem heilwirksamen Thermalwasser versorgen soll.

Auch die jüngst umgebaute Saunawelt der Europa Therme hat sich zu einem wahren Publikumsmagneten gemausert. Das Johannesbad, eines der größten Rehazentren für Gelenkerkrankungen in Deutschland, lockt hingegen mit spektakulärer Architektur und originellen  Entspannungs-Angeboten.

Hoher Stammgastanteil unter den Besuchern

Auch die Heilwirkung des Thermalwassers scheint besonders gut in dem bayerischen Heilbad. Bei Befragungen antworteten neun von zehn Gästen, dass das 56 Grad heiße Wasser, das aus 1.000 Metern Tiefe stammt, Gelenke beweglicher macht und Schmerzen oder Rheumabeschwerden lindert.

Auch außerhalb der Thermen und  Rehazentren hat Bad Füssing einiges zu bieten – nämlich Natur und Kunst. Die weitläufigen Parks sind mit 100.000en Blumen gespickt. Moderne Kunstobjekte sind im Ort verteilt und verleihen jedem Spaziergang etwas Besonderes. Auch auf Ökologie wird geachtet: Wer sich in Bad Füssing fortbewegen möchte, kann ein E-Bike oder die kostenlosen Linienbusse nutzen.

2018 kamen 1,6 Millionen Thermenbesucher in den Ort an der deutsch-österreichischen Grenze. Der Stammgästeanteil liegt bei stolzen 93 Prozent und sorgt für eine stabile Auslastung. Die Gäste in Bad Füssing scheinen zufriedene Gäste zu sein. Und das ist es doch, was am Ende zählt.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz