Neues Angebot in den Ahr-Thermen

Das Hammam-Ritual

Hammam ist ein altes Baderitual aus dem vorderen Orient, das die Haut mit Seifenschaum und Peeling verwöhnt. Ab sofort können auch Badegäste der Ahr-Thermen in Rheinland-Pfalz in den Genuss einer Hammam-Zeremonie kommen.

Das Hammam-Ritual in den Ahr-Thermen

Das Meersalz-Peeling gehört zum neuen Sauna-Ritual in den Ahr-Thermen.

Seit 14. Dezember bieten die Ahr-Thermen in Bad Neuenahr ein neues Sauna-Ritual für Badegäste an: die Hammam-Zeremonie dauert knapp zwei Stunden und beinhaltet fünf verschiedene Schritte. Los geht es mit dem Einseifen, dann folgen ein Meersalz- und ein Lehm-Peeling, eine Gesichtsmaske sowie die Abschlusspflege. Das Ritual wird begleitet von neun Aufgüssen, Gäste erhalten zudem kleine Snacks und Getränke. Wer an der Hammam-Zeremonie teilnehmen will, sollte sich anmelden, denn die Teilnahme ist begrenzt. Der Preis für das neue Sauna-Erlebnis beträgt 49 Euro zuzüglich der Eintrittskarte für die Ahr-Thermen. Neu ist auch die Kooperation mit der Kosmetikmarke Rituals: seit Dezember werden die Sauna-Zeremonien in den Ahr-Thermen mit Rituals-Produkten ergänzt.

Die traditionelle Hammam-Badezeremonie

Hammam ist ein altes Baderitual aus der Türkei und dem Vorderen Orient. Die Hammam-Zeremonie dient der Reinigung und Entspannung und wird mindestens einmal pro Woche und vor hohen islamischen Feiertagen angewendet. Der traditionelle Ablauf des Baderituals beginnt mit einem Bad oder einer Dusche ohne Seife, um den Schweiß abzuwaschen. Dann folgt ein Aufenthalt im Dampfbad, um die Muskeln zu entspannen und die Poren der Haut zu öffnen. Nach rund 15 Minuten lässt man lauwarmes Wasser über den Körper fließen, seift sich ein und geht noch einmal in das Dampfbad. Nun kommt der Bademeister ins Spiel: nachdem sich der Badegast auf eine warme Marmorplatte gelegt hat, wäscht der „Tellak“ mit einem Waschhandschuh den Körper. Dabei werden Hautschuppen und Ablagerungen entfernt, die Haut fühlt sich rosig und frisch an. Dann wird der gesamte Körper mit Seifenschaum umhüllt und vom Bademeister mit professionellen Techniken massiert. Warme Wassergüsse beenden das Hammam-Baderitual. Nach der Zeremonie sollte der Badegast einige Zeit ruhen, traditionell wird auch ein Tee gereicht.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz