Die besten Thermen in Österreich

Relaxen in der Alpenrepublik

In der Alpenrepublik sprudeln viele Thermalquellen aus dem Stein. Die Österreicher wissen ihr Heilwasser zu schätzen, schöne Thermalbäder gibt es in fast allen Regionen unseres Nachbarlandes.  

Thermenland Österreich

Quelle: AQUA DOME

Österreich ist reich an Thermen. Wer zwischen imposanten Bergkulissen entspannen, schwimmen und schwitzen will, steht vor einer großen Auswahl: fast 40 Thermalbäder gibt es in der Alpenrepublik. Das Besondere in Österreich: viele Thermen sind direkt mit einem Hotel verbunden, so dass aus dem Thermenbesuch im Handumdrehen ein komfortabler Kurzurlaub werden kann.

Römertherme in Baden, Niederösterreich

Quelle: Römertherme Baden

Die Römertherme in Baden bei Wien bietet auf rund 3.500 Quadratmetern zwölf Innen- und Außenbecken. Das Badener Schwefelheilwasser sprudelt mit einer natürlichen Temperatur von bis zu 36 Grad Celsius aus rund 1.000 Metern Tiefe an die Oberfläche. Das Thermalwasser wird insbesondere zur Behandlung chronischer Erkrankungen des Bewegungsapparates genutzt. In der Saunawelt erwarten die Besucher zwölf Saunen und Dampfbäder, im Fitnesscenter können Kurse und Massage-Anwendungen gebucht werden. Ein Highlight der Römertherme ist auch die Architektur: die Therme ist vom größten freihängenden Glasdach Europas umschlossen. Errichtet wurde das Hauptgebäude der Römertherme von den Architekten der Wiener Staatsoper, August Sicard von Sicardsburg und Eduard Van der Nüll.

Therme Laa in Laa a. d. Thaya, Niederösterreich

Quelle: Therme Laa

Die Therme Laa im idyllischen Weinviertel wartet mit einer 7.800 Quadratmeter großen Wasserwelt auf. Im Innenbereich gibt es ein Thermenbecken mit Strömungskanal und Massagebänken, im Außenbereich erwartet die Badegäste ein Massage-Pool mit Luftsprudel-Liegen, Schwallduschen, Massagewänden und Luftsprudel-Geysir sowie ein Solebecken mit entspannender Unterwassermusik. Im Aktivbecken können Besucher ihre Bahnen schwimmen. Für eine spritzige Abwechslung sorgt die große Wasserrutsche. In der Saunawelt stehen verschiedene Saunen mit Aufgüssen aus frischen Kräutern und speziellen Peelings zur Verfügung. Die Saunawelt ist ab 14 Jahren zugänglich. Speziell für kleine Besucher gibt es die Kinderwelt mit einer Abenteuerrutsche und einem flachen Kinderbecken. Im Silent SPA können Beauty- und Wellness-Anwendungen gebucht werden.

Allegria Familientherme in Stegersbach, Burgenland

Quelle: Allegria Resort Stegersbach by Reiters

14 Becken auf 1.500 Quadratmetern Wasserfläche – das bietet die Allegria Familientherme in Stegersbach. Mit den vielen Becken, dem großen Aktiv- und Außenbereich, Indoor-Spielmöglichkeiten sowie den Rutschen ist die Therme für Familien sehr gut geeignet. Die Saunalandschaft der Therme erstreckt sich über 2.200 Quadratmeter mit Kräutersauna, Laconium, Infrarotkabine, Sole-, Blüten-, Aromadampfbad, Schwitzstube, Kellerstöckl-Sauna und Sanarium. Erlebnisdusche, Eisbrunnen, Außenbecken, Saunabar und Beauty-Anwendungen runden das Angebot ab. Im Sommer steht im Außenbereich ein 6.700 Quadratmeter großes Spiel-Areal zwischen Therme und Allegria Hotel zur Verfügung.

St. Martins Therme in Frauenkirchen, Burgenland

Quelle: St. Martins Therme & Lodge_Rudy Dellinger

Die St. Martins Therme am Neusiedler See liegt unweit des Nationalparks Seenwinkel mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Das Thermalbad bietet eine großzügige Wellness- und Thermalwasserlandschaft auf 2.000 Quadratmetern Fläche mit acht Becken im Innen- und Außenbereich. Highlights der St. Martins Therme sind der acht Hektar große Badesee mit Strand und Liegewiese sowie der exklusive Lodge-Bereich. Von den Lodge-Zimmern aus blicken die Badegäste auf die Natur des Nationalparks, der auch bei Safari-Touren erkundet werden kann. In der Saunawelt erwarten die Besucher diverse Dampfbäder und unterschiedlich temperierte Saunen, teilweise mit spektakulären Ausblicken auf die Seenlandschaft vor der Therme. Im hauseigenen SPA können sich Badegäste mit Massagen und Kosmetikbehandlungen verwöhnen lassen. Im Kinderbereich warten Rutsche, Wasserspielpark und Kleinkinderbecken auf die Kleinen. Auch ein Entdecker Club sowie ein Kasperl Theater und Kinderkino stehen in der Therme zur Verfügung.

Alpentherme Bad Hofgastein, Salzburger Land

Quelle: Alpentherme Gastein

Die 32.000 Quadratmeter große Alpentherme in Bad Hofgastein bietet verschiedene Bereiche: In der Relax World können Gäste ein Bad in verschiedenen Becken mit Gasteiner Thermalwasser genießen. Vom Ruhebereich genießen Badegäste den Ausblick auf die Gipfel des Nationalparks Hohe Tauern. Action und Wasserspaß gibt es in der Family World: Große und kleine Abenteurer können die Black-Hole-Rafting-Rutsche bezwingen oder sich auf dem Spielplatz austoben. Sportlich aktiv werden kann man auch bei einer Runde Tischtennis oder Beachvolleyball. In der Sauna World erwarten die Besucher verschiedene Saunatypen und Dampfbäder – von der finnischen Sauna bis zur Solegrotte. Zudem gibt es eine Ladys World mit Sauna, Dampfbad, Ruhezonen und Beauty.

Felsentherme in Bad Gastein, Salzburger Land

Quelle: Gastein, Felsentherme

Ein Klassiker unter den Thermalbädern Österreichs ist die Felsentherme in Bad Gastein. Als erstes Thermalbad öffnete es 1968 seine Türen für Badegäste. Zwischen 2014 und 2017 wurde die Felsentherme generalsaniert und erstrahlt heute in neuem Glanz: die Ruhetherme ist umgeben von natürlichen Felswänden und lädt zum Entspannen bei Unterwassermusik ein. Zahlreiche Attraktionen, darunter eine 70 Meter lange Rutsche bietet die Erlebnistherme. Spektakuläre Ausblicke auf die Bergwelt der Hohen Tauern erwarten die Badegäste im 34 Grad warmen Außenbecken und in der Saunawelt auf 1.100 Metern Seehöhe. Ein Dampfbad, eine Solegrotte und ein Wellnessbereich für Massagen ergänzen das Angebot. Die Felsentherme ist über einen Panorama-Verbindungssteg mit der Talstation der Stubnerkogelbahn verbunden.

Tauern SPA in Kaprun-Zell am See, Salzburger Land

Quelle: TAUERN SPA Zell am See - Kaprun

Die Tauern Therme begeistert durch ihre malerische Lage am Fuß des Kitzsteinhorns, zwischen Kaprun und dem Zeller See. Die 20.000 Quadratmeter große Anlage bietet elf Pools, zehn Saunen und Dampfbäder, einen großen Wellnessbereich, ein Kinder-SPA, eine gemütlicher Chill-Out-Lounge mit offenem Kamin sowie abwechslungsreiche Aktiv- und Entspannungsprogramme. Ein Highlight der Tauern Therme ist der gläserne Skyline-Pool mit einem spektakulären Panoramablick auf die Bergwelt der Hohen Tauern.

Aqua Dome Therme in Längenfeld, Tirol

Quelle: AQUA DOME

Die Aqua Dome Therme in Längenfeld besticht durch ihr futuristisches Aussehen, das einen reizvollen Kontrast zur idyllischen Berglandschaft Tirols darstellt. Doch die Anlage hat auch innen viel zu bieten: zwölf Becken und sieben Saunen verteilen sich über 50.000 Quadratmeter Fläche, die Innen- und Außenbecken sind mit 34 bis 36 Grad warmem Thermalwasser gefüllt. Ruhe findet man in einen der vielen Lounge-Oasen. Eine Eishöhle, Kinderbetreuung und Wellnessangebote ergänzen das Angebot.

Eurotherme in Bad Schallerbach, Oberösterreich

Quelle: EurothermenResorts

Die Eurotherme im oberösterreichischen Bad Schallerbach ist in drei Welten unterteilt: die Piratenwelt, die Cabrio-Therme Tropicana und das Sauna-Bergdorf Auszeit. In der Aquapulco Piratenbucht warten Rutschen, ein Wasserspielgarten, ein Baby-Bereich, eine Piraten-Show, ein 5D-Kino sowie ein Abenteuerpfad auf kleine und große Piraten. Im Tropicana gibt es Südseeflair. Entspannt werden kann in unterschiedlichen Thermal- und Gesundheitspools, in der Thermal-Lagune im Innen- und Außenbereich, in Poolbars und Cafés sowie in zahlreichen Relax-Bereichen. Wer sich eine Auszeit nehmen möchte, kann die im gleichnamigen Sauna-Bergdorf tun. Auf drei Ebenen und rund 4.000 Quadratmetern stehen über 40 Sauna- und Relax-Erlebnisse zur Verfügung. Beauty- und Wellness-Pakete runden das Angebot der Therme Bad Schallerbach ab. Weitere Eurothermen in Oberösterreich befinden sich in Bad Hall und Bad Ischl, letztere ist gerade auch für Wintersportler aus der Skiregion Dachstein-West interessant.

Therme Loipersdorf, Steiermark

Quelle: Therme Loipersdorf

Die Therme Loipersdorf ist eines der beliebtesten Thermenresorts in Österreich. Die Anlage verfügt über mehrere Thermalbecken, eine Salzgrotte und einen Alpha Sphere Cocoon. Im Außenbereich warten Acapulcobecken mit Sprungturm und Rutsche, Wellenbad, Beachvolleyballplatz, Indianertal mit Tipi, Piratenschiff sowie Moby Dick auf Groß und Klein. Noch mehr Action gibt es im Funpark mit Wasserspielen, Baby Beach, Erlebnisbad sowie Sonnenterrasse. Entspannung pur hält die Saunawelt bereit mit Römischem Bad, Steirischer Sauna oder der Panorama Sauna. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Wellness- und Beauty-Behandlungen. Ein Highlight der Therme Loipersdorf ist das sogenannte Schaffelbad, eine Wellness-Oase für Besucher ab 16 Jahren auf 8.500 Quadratmetern mit 14 Saunen und ebenso vielen Entspannungsbecken.

Rogner Bad Blumau, Steiermark

Quelle: Rogner Bad Blumau

Die sogenannte Hundertwasser Therme in Bad Blumau wurde vom berühmten österreichischen Architekten Friedensreich Hundertwasser gestaltet und bietet ein außergewöhnliches Ambiente. Die märchenhafte Bade- und Thermallandschaft ist mit elf unterschiedlichen Innen- und Außenpools, Whirlpools, Wellenbecken und verschiedenen Saunen ausgestattet. Ein besonderes Highlight bildet die Vulkania-Heilquelle, die für Badevergnügen unter freiem Himmel sorgt. Das Rogner Bad Blumau wurde mehrfach zur beliebtesten Therme Österreichs gekürt.

Grimming Therme in Bad Mitterndorf, Steiermark

Quelle: Aldiana Club Salzkammergut und Grimming Therme

Die Grimming Therme in Bad Mitterndorf, benannt nach dem höchsten freistehenden Berg der Alpen, ist nicht nur für Wintersportler des Skigebiets Tauplitz attraktiv. Das Bad erwartet Besucher mit acht Thermalbecken und neun Saunen im Innen- und Außenbereich. Ergänzt wird das Angebot durch Dampfbäder und ein Sanarium. Jeweils ein Dampfbad und eine Sauna sind ausschließlich für Frauen reserviert. Im Wellnesscenter können Massagen, Kosmetikbehandlungen oder Physiotherapie gebucht werden.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Thermen-Besuch, Informationen über neue Wellness-, Spa- und Thermen-Trends. Unser Redaktionsteam spürt für Sie die günstigsten Thermen-Angebote und Thermen-Gutscheine auf und macht auf besondere Thermen-Deals mit Hotel-Übernachtung aufmerksam.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz